Tänzerische Früherziehung:
Alter: 4 – 5 Jahre
Die Kinder sollen in diesem Kurs ihren Körper und die damit verbundenen Ausdrucks-Fähigkeiten in Verbindung mit Musik kennen lernen. In diesem Alter können sie noch keine Technik erlernen. Lernziele dieser Altersklasse: ein  Gespür für die Musik zu bekommen, die Sensibilität entwickeln um sich auf andere Menschen einzulassen und somit die Fähigkeit verbessern, sich in einer Gruppe besser integrieren zu können mit dem Ergebnis, gemeinsam etwas zu erarbeiten oder zu kreieren. Über dies wird in spielerisch gestalteten Tanzübungen auch der Muskelaufbau unterstützt und das damit verbundene Bewußtsein für den eigenen Körper gefördert. Später, wenn die Kinder etwas bewusster mit ihrem Körper umgehen können, werden sie mit der Grundtechnik des klassischen Balletts vertraut gemacht. Im Laufe der Zeit sollte es ihnen so möglich sein, diese Kenntnisse weitgehend in den jeweils eigenen körperlichen Grenzen bestmöglichst auszuführen.
 
Katja Privitera
0173/83 63 677 (vormittags zwischen 9 – 11 Uhr)